Das grünste Gebäude der Welt

  • Apple Campus 2.0© Wikipedia

Im Artikel "Grüne Architektur" präsentiert die WEISS Redaktion innovative, grüne Stadtplanung und wie sich Begrünung von Fassaden, Dächern und innerstädtischen Brachflächen nachhaltig auf die Wohn- und Lebensqualität auswirkt.

Ein weiteres "Green Building" ist derzeit in Cupertino, Kalifornien in Planung. Dort hat sich niemand geringerer als Apple zum Ziel gesetzt, bis 2016 das grünste Gebäude der Welt zu erbauen. Über 80 % der Fläche sind für Pflanzen eingeplant! Der vom Stararchitekten Norman Foster entworfene Campus bietet für bis zu 13.000 Menschen einen Arbeitsplatz. Das imposante Gebäude in Form eines Spaceships wird auf dem ehemaligen Hewlett-Packard Gelände erbaut. Als Inspiration diente Foster der Hauptplatz der Stanford-Universität. Das Thema Nachhaltigkeit ist hier ganz groß geschrieben: Das Gebäude ist so konzipiert, dass es die meiste Zeit weder Klimaanlage noch Heizung benötigt. Der Energiebedarf wird zu 100 % aus erneuerbaren Quellen gewonnen.