Das neue KOLLEG für TROCKENBAU-MANAGER

  • © iStockphoto - A-Digit

Ab dem Schuljahr 2018/19 führt die HTL Baden erstmals ein Kolleg für Trockenbau-Management. Ziel ist die qualifizierte Ausbildung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im mittleren Management in Architektur und Industrie, Handel und Gewerbe.

„Der Trockenbau ist heute ein Schlüsselgewerk, das für hochsensible Bereiche im Baugeschehen verantwortlich ist“, betont Ing. Gregor Todt, Präsident des Verbands der österreichischen Stuckateur- und Trockenbauunternehmungen VÖTB und verweist insbesondere auf Brandschutz, Schallschutz, Akustik und nicht zuletzt auf Wärmeschutz für energieeffiziente Gebäude. Um alle diese Anforderungen zu erfüllen, braucht der moderne Trockenbau hochqualifizierte Mitarbeiter – auf der Baustelle und vor allem in der Planung, im Management.

Der viersemestrige Kolleg-Lehrgang Trockenbau-Management wurde in enger Zusammenarbeit der HTL Baden mit den Unternehmen im VÖTB entwickelt, sodass eine außerordentlich praxisnahe Ausbildung gesichert ist. Sie wird sowohl theoretische Fachkenntnisse über Bautechnik, Bauphysik, Kalkulation und Schnittstellenmanagement enthalten als auch praktische Arbeiten in Werkstätten und Laboratorien – so wie man es von HTL-Ausbildungen im Allgemeinen kennt. Konkret geht es um die Kompetenzfelder Baukonstruktion, Tragwerkslehre, Baubetrieb und Baumanagement, Darstellung und Gestaltung, Infrastruktur und Bauplanung mit vertiefenden Wahlmodulen zum Trockenbau-Management.

Die Ausbildung zum Trockenbau-Manager, die mit einer Diplomprüfung abschließt, qualifiziert die Absolventen für unterschiedlichste Aufgaben in Architektur- und Planungsbüros, Technischen Büros, Bauunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung. Als künftige Führungskraft im mittleren Bautechnik-Management sind sie befähigt, Projekte zu leiten und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu führen.   

Details und nähere Informationen

Höhere technische Lehranstalt Baden

Prof. Dipl.-Ing. Michael Wagner

Schulleiter HTL Baden

Leesdorfer Hauptstraße 69

2500 Baden

Tel. +43 2252 80250

office@malerschule-baden.ac.at

www.malerschule-baden.ac.at