Energieeffizienz und maximaler Komfort

  • Alba®balance. Latent- wärmespeicher und Klimaregulator mit Phase Change Material (PCM).© Mayer George Vladimirovich - Fotolia.com

Vor dem Hintergrund schrumpfender Ressourcen und steigender Energiepreise ist Energieeffizienz das Gebot der Stunde. Gleichzeitig gilt es aber auch, die hohen Ansprüche an den Wohnkomfort zu erfüllen.

Alba®balance Vollgipsplatte vereinen beides: Energieeffizienz und Wohnkomfort. Alba®balance ist eine der jüngsten Innovationen aus dem Hause Rigips. Dank einer einzigartigen Technologie wird aus einer simplen Wand ein perfekter Klimaregulator.

Steigt die Raumtemperatur, nimmt Alba®balance eine große Menge der Wärmeenergie auf. Sinkt die Temperatur, wird die gespeicherte Energie langsam wieder abgegeben. Möglich ist dieser Effekt dank in die Gipsmatrix eingebundener Mikrokapseln mit Phase Change Material (PCM). Diese dienen als Latentwärmespeicher, der thermische Energie in großer Menge aufnehmen und lange Zeit speichern kann. Dabei wechseln hochwertige Paraffine zwischen den Aggregatszuständen fest und flüssig.

Sobald diese Paraffinkügelchen schmelzen, nehmen sie Wärme auf und geben diese beim Erstarren wieder ab. Im Sommer wird so die Aufheizung der Innenräume stark reduziert. Der Phasenübergang zwischen fest und flüssig ist beliebig oft wiederholbar und regelt das Raumklima auf ganz natürliche Art. Die Vollgipsplatte gibt die Wärme gleichmäßig ab, wodurch es zu keinen Unterschieden zwischen Boden und Wand kommt. Die PCM-Mikrokapseln sind ökologisch ebenso unbedenklich wie der natürliche Baustoff Gips.

Alba®balance. Latentwärmespeicher und Klimaregulator mit Phase Change Material (PCM). www.rigips.com/alba