International Highrise Award 2016

  • SkyVille@Dawson, Singapur
    SkyVille@Dawson, Singapur
    Architekten: WOHA Architects, Singapur © Patrick Bingham-Hall
  • 432 Park Avenue, New York/USA
    432 Park Avenue, New York/USA
    Architekten: Vinoly, New York © DBOX
  • VIA 57 West, New York/USA
    VIA 57 West, New York/USA
    Architekten: Bjarke Ingels Group (BIG), Kopenhagen/Dänemark © Bjarke Ingels Group/Nic Leboux
  • SkyHabitat, Singapur
    SkyHabitat, Singapur
    Architekten: Safdie Architects, Sommerville/USA © Edward Hendricks
  • Four World Trade Center, New York/USA
    Four World Trade Center, New York/USA
    Architekten: Maki & Associates, Tokio/Japan © TECTONIC

Seit dem Jahr 2004 wird der Internationale Hochhaus Preis von der Stadt Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum und der DekaBank verliehen.

Der Preis wird alle zwei Jahre an ein Bauwerk verliehen, das exemplarisch Nachhaltigkeit, äußere Form und innere Raumqualitäten wie auch soziale Aspekte vorbildlich verbindet. Vor kurzem wurden die Finalisten für den Internationalen Hochhaus Preis 2016 bekanntgegeben.

AUSSTELLUNG „Best High-Rises 2016“:
vom 4. November 2016 bis 15. Jänner 2017
Deutsches Architekturmuseum (DAM) Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt
www.dam-online.de/besthighrises

SkyVille@Dawson, Singapur
Architekten: WOHA Architects, Singapur
Bauherr: Housing and Developement Board, Singapur
Funktion: Wohnen
Höhe: 148 m
Fertigstellung: Dezember 2015 

432 Park Avenue, New York/USA
Architekten: Vinoly, New York
Bauherr: CIM Group, Macklowe Properties
Funktion: Wohnen
Höhe: 426 m
Fertigstellung: April 2016 

West, New York/USA
Architekten: Bjarke Ingels Group (BIG), Kopenhagen/Dänemark
Bauherr: The Durst Organization
Funktion: Wohnen
Höhe: 142 m Fertigstellung: Februar 2016 

SkyHabitat, Singapur
Architekten: Safdie Architects, Sommerville/USA
Bauherr: CapitaLand Residental Group
Funktion: Wohnen Höhe: 133 m
Fertigstellung: April 2015 

Four World Trade Center, New York/USA
Architekten: Maki & Associates, Tokio/Japan
Bauherr: Silverstein Properties
Funktion: Büros, Einzelhandel
Fertigstellung: November 2013