Architektur versus Klimawandel

  • Garden City – Mega City. Rethinking Cities for the Age of Global Warming© Erwin Soo

Wie kann man mit den Herausforderungen des fortschreitenden Städtewachstums vor allem in den Megapolis Asiens umgehen? Mögliche Lösungen wirken sich sowohl auf die unmittelbare Lebensqualität der Bewohner aus als auch auf Natur und Umwelt. Grüne Wolkenkratzer sind die Antwort des in Singapur beheimateten Architekturbüros WOHA. Die von ihnen entworfenen Gebäude zeichnen sich durch die Implementierung von Pflanzen in Form vertikaler Begrünung aus. Bis Anfang September widmet sich die Ausstellung „Garden City – Mega City. Rethinking Cities for the Age of Global Warming“ im Skyscraper Museum in New York dem Werk des ambitionierten Architektenteams aus Singapur.